Auflösung von Leasingverträgen

A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | Ü | V | W | Z
Leasing Lexikon

Leasingverträge können bei Vorliegen von bestimmten Voraussetzungen vorzeitig beendet werden, wenn das Leasingobjekt beispielsweise untergegangen ist, oder die Investition beim Leasingnehmer etwa durch Wegfall von Kundenaufträgen nicht mehr benötigt wird und ein festhalten am Leasingvertrag die betriebswirtschaftliche Rentabilität des Kunden gefährdet. Bei Auflösung des Leasingvertrages wird ein Ablösebetrag zur Zahlung fällig, auf den ein Verwertungserlös des Leasingobjektes abgerechnet werden kann.